Lebensmittel des Monats Januar: Chinakohl (pe-tsai)

Chinakohl gehört zur Familie der Kreuzblütler und stammt aus dem Reich der Mitte, wird seit dem 20. Jahrhundert aber auch in Europa angebaut. Eintstanden ist der Chinakohl (pe-tsai) vermutlich aus einer Kreuzung der Speiserübe und dem Chinesischen Senfkohl (pak-choi). Chinakohl hat, wie die meisten Kohlsorten eine hohe regionale Verfügbarkeit in den Wintermonaten.

Lebensmittel des Monats Dezember: Der Feldsalat

Der Feldsalat ist winterhart und seine Haupterntezeit liegt im Herbst und Winter. Durch seine interessante Nährstoffzusammensetzung wird er zu unserem idealen Lebensmittel im Dezember.

Vitamin C – Funktion & Zufuhr

Vitamin C, die sogenannte Ascorbinsäure, ist vielen als wertvoller Inhaltsstoff in Zitrusfrüchten und Äpfeln bekannt. Wie gut die Ascorbinsäure-Versorgung in Deutschland ist, wie sie verbessert werden kann und wofür wir überhaupt Vitamin C benötigen, soll dieser Beitrag klären. Funktionen Antioxidantien sind ein beliebtes Thema und Vitamin C ist vermutlich der populärste Vertreter. Als Antioxidans geht…

Vitamine – Lebensmittelzubereitung und -lagerung

Uns allen wurde im Kindesalter gesagt, dass wir doch mal ein paar Vitamine essen sollen. Vitamine sind schließlich gesund und für ihre Zufuhr benötigen wir Obst und Gemüse. Doch stimmt das überhaupt? Dies und was genau Vitamine eigentlich sind, soll hier kurz erläutert werden.

Lebensmittel des Monats September: Der Kürbis

Kürbisse sind ein in Deutschland angebautes Lebensmittel. Kürbisse werden in den Monaten von Juni bis Februar import, jedoch nur in geringen Mengen. Aus dem heimischen Anbau kann man Kürbisse von Juli bis mitte Dezember erwerben, wobei die größten Mengen im September zur Verfügung stehen, was den Kürbis zu unserem Lebensmittel des Monats September macht.