Lebensmittel des Monats April: Spinat

Die Verfügbarkeit von heimischem Spinat steigt ab April. Er ist damit eines der ersten Gemüse, dass im Jahresverlauf eine alternative zu den Wintergemüsen, allen vorran Kohl, darstellt. Botanik Spinat stammt urspürnglich vermutlich aus Persien, kommt als Kulturpflanze aber in allen gemäßigten Klimaregionen vor. Unterschieden werden der zartere Frühlings- bzw. Sommerspinat und der kräftigere Herbst- bzw….

Kaffee – Herkunft und Verarbeitung

Die Geschichte des Kaffees ist der Siegeszug eines Getränks, dass die ganze Welt erobert hat. Doch wo kommt das einstige Luxusgut ursprünglich her? Wie wird Kaffee angebaut und wie Nachhaltig sind die Plantagen? Diese Fragen sollen hier erörtert werden. Ursprung und heutiges Anbaugebiet Kaffee hat seinen Ursprung vermutlich in der Region „Kaffa“ im heutigen Äthiopien….

Lebensmittel des Monats März: Rote Beete

Rote Beete gilt als Superfood und ist ein beliebter Gast in Säften und Smoothies. Aber in der roten Beete steckt mehr als nur ihre rote Farbe. Rote Beete ist von Oktober bis März in großen Mengen frisch erhältlich. Im März erreicht sie ihre größte Verfügbarkeit und ab April ist sie nur noch selten auf den…

Lebensmittel des Monats Januar: Chinakohl (pe-tsai)

Chinakohl gehört zur Familie der Kreuzblütler und stammt aus dem Reich der Mitte, wird seit dem 20. Jahrhundert aber auch in Europa angebaut. Eintstanden ist der Chinakohl (pe-tsai) vermutlich aus einer Kreuzung der Speiserübe und dem Chinesischen Senfkohl (pak-choi). Chinakohl hat, wie die meisten Kohlsorten eine hohe regionale Verfügbarkeit in den Wintermonaten.

Kakao – Anbau & Verarbeitung

Kakao ist ein Lebensmittel das mit Bedacht konsumiert werden sollte. Durch die langen Transportwege und vielen Verarbeitungsschritte geht Kakao mit einem höheren CO2- und Ressourcen-Verbrauch einher als andere Lebensmittel.

Lebensmittel des Monats Dezember: Der Feldsalat

Der Feldsalat ist winterhart und seine Haupterntezeit liegt im Herbst und Winter. Durch seine interessante Nährstoffzusammensetzung wird er zu unserem idealen Lebensmittel im Dezember.

Lebensmittel des Monats November: Die Esskastanie / Marone

Auf jedem Weihnachtsmarkt gibt es einen Stand, der geröstete Esskastanien anbietet. Und obwohl dieser, meist kleine Stand, nur ein Produkt anbietet, erfreut er sich großer Beliebtheit. Esskastanien sind aber mehr als nur Snack auf dem Weihnachtsmarkt. Als saisonal und regional verfügbares Produkt eignen sich Esskastanien hervorragend als unser Lebensmittel des Monats November.

Lebensmittel des Monats September: Der Kürbis

Kürbisse sind ein in Deutschland angebautes Lebensmittel. Kürbisse werden in den Monaten von Juni bis Februar import, jedoch nur in geringen Mengen. Aus dem heimischen Anbau kann man Kürbisse von Juli bis mitte Dezember erwerben, wobei die größten Mengen im September zur Verfügung stehen, was den Kürbis zu unserem Lebensmittel des Monats September macht.