Lebensmittel des Monats März: Rote Beete

Rote Beete gilt als Superfood und ist ein beliebter Gast in Säften und Smoothies. Aber in der roten Beete steckt mehr als nur ihre rote Farbe. Rote Beete ist von Oktober bis März in großen Mengen frisch erhältlich. Im März erreicht sie ihre größte Verfügbarkeit und ab April ist sie nur noch selten auf den…

Ballaststoffe – 2

Ballaststoffe gehören zu den Nahrungsbestandteilen mit dem größten präventiven potential. Woher dieses potential stammt und wie es genutzt werden kann, wird hier erklärt.

Ballaststoffe – 1

Ballaststoffe gehören zu den Nahrungsbestandteilen mit dem größten präventiven potential. Woher dieses potential stammt und wie es genutzt werden kann, wird hier erklärt.

Lebensmittel des Monats Februar: Pak-Choi – Chinesischer Senfkohl

Pak-Choi stammt urpsrünglich aus China, wird aber auch in gemäßigten Klima-Regionen Europas angebaut. Seit 2004 wird er in den Niederlanden in Gewächshäusern gezüchtet und kann bereits nach 6 – 8 Wochen geerntet werden. Aber Pak-Choi lässt sich auch gut im eigenen Garten einbauen. Anbau Pak-Choi mag es halbschattig bis sonnig und kann im Juli ausgesät…

Jod – alles was du wissen musst

Deutschland gilt als Jodmangelgebiet und Lebensmittel aus deutschen Böden enthalten nur sehr wenig Jod. Aus diesem Grund wurden versucht die Jodversorgung zu verbessern. Unter anderem wird in Deutschland Kochsalz mit Jod angereichert. Doch ist dies wirklich sinnvoll und sicher?

Natrium – Alles was du wissen musst

Die Elektrolyte Natrium und Chlorid bilden zusammen unser Speisesalz (Natriumchlorid). Kochsalz steht in der Kritik, da es zu Bluthochdruck und den daraus resultierenden Folgeerkrankungen beitragen soll. Wie viel Kochsalz in Deutschland konsumiert wird und wie viel Kochsalz bzw. Natrium wir essen sollten, sind spannende Fragen.

Lebensmittel des Monats Januar: Chinakohl (pe-tsai)

Chinakohl gehört zur Familie der Kreuzblütler und stammt aus dem Reich der Mitte, wird seit dem 20. Jahrhundert aber auch in Europa angebaut. Eintstanden ist der Chinakohl (pe-tsai) vermutlich aus einer Kreuzung der Speiserübe und dem Chinesischen Senfkohl (pak-choi). Chinakohl hat, wie die meisten Kohlsorten eine hohe regionale Verfügbarkeit in den Wintermonaten.

Aktivkohle – Die schwarze Verführung in Lebensmitteln

Kohlewasser, Kohlekaugummi, Kohlesmoothies und Kohleeis. Sie alle gehören zu den Trend-Foods des letzten Sommers und erwecken mit ihrer schwarzen Farbe selten Appetit auf den ersten Blick. Wie konnte Kohle also zum Superfood werden?

Kakao – Anbau & Verarbeitung

Kakao ist ein Lebensmittel das mit Bedacht konsumiert werden sollte. Durch die langen Transportwege und vielen Verarbeitungsschritte geht Kakao mit einem höheren CO2- und Ressourcen-Verbrauch einher als andere Lebensmittel.

Zink – Alles was du wissen musst

Zink ist einer dieser Mineralstoffe, den Vegetarier und insbesondere Veganer nicht ausreichend zuführen, denn schließlich ist Zink doch vor allem in Fleisch. Diesen Satz hat wahrscheinlich jeder schon mal so, oder so ähnlich, gehört der sich vegetarisch oder vegan ernährt. Mir wird dies ebenfalls häufig gesagt, wenn ich erzähle, dass ich Ernährungswissenschaftler bin. Wie es um die Zinkversorgung in Deutschland steht und welche Lebensmittel tatsächlich Zink liefern wird an dieser Stelle geklärt.