Vitamin E – Funktion & Zufuhr

Vitamin E wirkt positiv auf das Immunsystem, antientzündlich, neuroprotektiv und gegen die Entstehung von Atherosklerose. Außerdem beeinflusst es die Aktivität verschiedener Enzyme. Die bedeutendste Eigenschaft des Vitamin E ist die antioxidative Wirkung, welche einen Schutz gegen Lipidperoxidation bietet.

Lebensmittel des Monats April: Spinat

Die Verfügbarkeit von heimischem Spinat steigt ab April. Er ist damit eines der ersten Gemüse, dass im Jahresverlauf eine alternative zu den Wintergemüsen, allen vorran Kohl, darstellt. Botanik Spinat stammt urspürnglich vermutlich aus Persien, kommt als Kulturpflanze aber in allen gemäßigten Klimaregionen vor. Unterschieden werden der zartere Frühlings- bzw. Sommerspinat und der kräftigere Herbst- bzw….

Kaffee & Gesundheit

Für viele Menschen beginnt der Morgen mit dem einschalten einer Kaffeemaschine oder eines Wasserkochers. Egal ob wir zur Arbeit müssen, die Kinder in die KiTa bringen wollen oder einfach nur eine Trainingseinheit vor uns haben – ohne Kaffe geht nichts. Warum hat Kaffee diese starke aufputschende Wirkung? Und ist Kaffee eventuell gar schädlich für die eigene Gesundheit? Den Auswirkungen des Kaffeekonsum wollen wir nun gemeinsam auf die Spur gehen.

Kaffee – Herkunft und Verarbeitung

Die Geschichte des Kaffees ist der Siegeszug eines Getränks, dass die ganze Welt erobert hat. Doch wo kommt das einstige Luxusgut ursprünglich her? Wie wird Kaffee angebaut und wie Nachhaltig sind die Plantagen? Diese Fragen sollen hier erörtert werden. Ursprung und heutiges Anbaugebiet Kaffee hat seinen Ursprung vermutlich in der Region „Kaffa“ im heutigen Äthiopien….

Stärkung von Knorpeln, Sehnen und Bändern

Bänder, Sehnen und Knorpel sind für eine gute und schmerzfreie Funktion unseres Bewegungsapparates essentiell. Während Verletzungen von Bändern und Sehnen in der Regel gut behandelbar sind, können Knorpelprobleme die Funktionalität des Gelenkes über lange Zeit einschränken. Gerade Sportler wünschen sich Aufgrund der Ausfallzeiten und bleibenden Einschränkungen eine Möglichkeit Bänder, Sehnen und Knorpelgewebe zusätzlich zu stärken.

Lebensmittel des Monats März: Rote Beete

Rote Beete gilt als Superfood und ist ein beliebter Gast in Säften und Smoothies. Aber in der roten Beete steckt mehr als nur ihre rote Farbe. Rote Beete ist von Oktober bis März in großen Mengen frisch erhältlich. Im März erreicht sie ihre größte Verfügbarkeit und ab April ist sie nur noch selten auf den…

Ballaststoffe – 2

Ballaststoffe gehören zu den Nahrungsbestandteilen mit dem größten präventiven potential. Woher dieses potential stammt und wie es genutzt werden kann, wird hier erklärt.

Ballaststoffe – 1

Ballaststoffe gehören zu den Nahrungsbestandteilen mit dem größten präventiven potential. Woher dieses potential stammt und wie es genutzt werden kann, wird hier erklärt.

Lebensmittel des Monats Februar: Pak-Choi – Chinesischer Senfkohl

Pak-Choi stammt urpsrünglich aus China, wird aber auch in gemäßigten Klima-Regionen Europas angebaut. Seit 2004 wird er in den Niederlanden in Gewächshäusern gezüchtet und kann bereits nach 6 – 8 Wochen geerntet werden. Aber Pak-Choi lässt sich auch gut im eigenen Garten einbauen. Anbau Pak-Choi mag es halbschattig bis sonnig und kann im Juli ausgesät…

Jod – alles was du wissen musst

Deutschland gilt als Jodmangelgebiet und Lebensmittel aus deutschen Böden enthalten nur sehr wenig Jod. Aus diesem Grund wurden versucht die Jodversorgung zu verbessern. Unter anderem wird in Deutschland Kochsalz mit Jod angereichert. Doch ist dies wirklich sinnvoll und sicher?