Spritzgebäck – das Rezept meiner Oma

Spritzgebäck zu machen kann viel Arbeit sein, zumindest wenn man keinen elektrischen Fleischwolf hat.

Zutaten:

375 g Mehl

250g Zucker

250g gemahlene Mandeln

2 Eier

250g Butter

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem Teig kneten und diesen ca. eine Stunde kühlen damit er sich leichter formen lässt.

dav

Anschließend den Teig mit dem Fleischwolf in gewünschte Formen bringen. Das Spritzgebäck auf einem bzw. mehreren Backblechen verteilen und bei 180 ° C in etwa 9 Minuten backen.

dav

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s